24 h - für Sie gebührenfrei erreichbar: 0800 23 23 01 |

Kondolenzbuch

Portrait von Monika Rendl

Monika Rendl
Innerschwand am Mondsee

* 10.05.1952 † 24.10.2022

    Bitte die Zeichen (ohne Leerzeichen) aus dem Bild eingeben. Das stellt sicher, dass kein Roboter Texte verfasst.

    Sollten Sie im Rahmen dieses Kondolenzbuchs persönliche Daten (z.B. Ihren Namen) angeben, sind diese im Kondolenzbuch für alle Besucher der Website sichtbar. Diese Daten werden in keiner Weise von uns für andere Zwecke (weiter-) verarbeitet. Diese Daten werden gemäß Art 6 Abs 1 lit a DSGVO aufgrund Ihrer Einwilligung rechtmäßig erhoben. Zur Löschung eines Eintrags wenden Sie sich bitte an folgende E-Mail-Adresse: bestattung@eiterbichler.at Nähere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung: Link

    Monika Rendl


    Kondolenzbuch

    † 24.10.2022

    Sylvia & Eti:

    Liebe Trauerfamilie, lieber Manfred und liebe Jutta!
    Wunderbare Augenblicke leuchten weit über unser Leben hinaus, am Ende bleibt die Liebe!
    Möge euch die Erinnerung und die schöne Zeit mit eurer Lieben begleiten wie ein wärmender Sonnenstrahl!
    Liebevolle Anteilnahme von Sylvia & Eti

    Geschrieben am 06.11.2022 um 19:36

    Klassenkameradinnen:

    Liebe Monika,

    Du wirst uns in unserer Klassengemeinschaft fehlen. Viel zu früh bis Du gegangen.

    Gott möge Dir ein wohlverdientes Platzerl zuweisen!

     

    In trauriger Verbundenheit - 

    und aufrichtiger Anteilnahme für Deine Angehörigen

    Elfriede

    Geschrieben am 26.10.2022 um 11:21

    Christine Dablander (geb.Schnaitter) Tirol:

    Das kostbarste Vermächtnis eines Menschen ist die Spur, die ihre Liebe in den Herzen zurück gelassen hat.         Mit dem Tod eines Lieben Menschen verliert man vieles, niemals aber die gemeinsam verbrachte schöne Zeit.

    Lieber Manfred, Gottfried, Johann und Trauerfamilie!

    Es gibt kaum die richtigen Worte für das Ableben von Monika. Vor 45 Jahren habe ich Monika Kennengelernt und ich bin voller Dankbarkeit, sie gekannt zu haben. Die Zeit, die wir miteinander verbrachten, die Dinge, die wir miteinander erlebten, die Erinnerungen die mir bleiben, sind Geschenke für mich. 

    Ich möchte euch mein aufrichtiges Mitgefühl aussprechen. 

    Christine Dablander, Telfs - Tirol 

     

     

    Geschrieben am 26.10.2022 um 00:02

    Renate Ennemsoer:

    Lieber Johann, Manfred und Gottfried!

    Der letzte Abschied von unserer geliebten Monika ist der Moment, in dem wir ergriffen Stille stehen und so arm an Worten des Trostes sind.  Und doch sind da Erinnerungen, schöne gemeinsame Stunden, Momente die einzigartig und unvergessen bleiben.

    Viel Kraft Euch allen und mein aufrichtiges Mitgefühl.

    Renate Ennemoser mit Rudi, Fabian und Michael

     

    Geschrieben am 25.10.2022 um 15:10