24 h - für Sie gebührenfrei erreichbar: 0800 23 23 01 |

Kondolenzbuch

Portrait von Elisabeth Pinwinkler

Elisabeth Pinwinkler
St. Lorenz

* 09.12.1958 † 27.10.2022

    Bitte die Zeichen (ohne Leerzeichen) aus dem Bild eingeben. Das stellt sicher, dass kein Roboter Texte verfasst.

    Sollten Sie im Rahmen dieses Kondolenzbuchs persönliche Daten (z.B. Ihren Namen) angeben, sind diese im Kondolenzbuch für alle Besucher der Website sichtbar. Diese Daten werden in keiner Weise von uns für andere Zwecke (weiter-) verarbeitet. Diese Daten werden gemäß Art 6 Abs 1 lit a DSGVO aufgrund Ihrer Einwilligung rechtmäßig erhoben. Zur Löschung eines Eintrags wenden Sie sich bitte an folgende E-Mail-Adresse: bestattung@eiterbichler.at Nähere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung: Link

    Elisabeth Pinwinkler


    Kondolenzbuch

    † 27.10.2022

    Thomas Wuppinger:

    Herzliches Beileid Viel Kraft in diesen schweren Stunden Ein stiller Gruß Stiller Anteilnahme 

    Geschrieben am 02.11.2022 um 20:57

    Wolfgang und Katharina Weishäupl:

    Erinnerung ist das Fenster,

    durch das wir dich sehen,

    wann immer wir wollen !

     

    Liebe Marlies,

    liebe Angehörige, wir sind im Gedanken bei Euch,

    und wünschen Euch viel Kraft für die nächsten Tage !

     

    Geschrieben am 30.10.2022 um 18:25

    Christine Holztrattner:

    Liebe Schwester und Schwägerin, auch wenn wir wussten, dass der Abschied nahe ist sind wir sehr traurig, dass wir uns jetzt wirklich nicht mehr sehen, mit dir reden und scherzen können. Es hat weh getan, dir bei deinem Leiden zusehen zu müssen. Du hast dich nie beklagt, wolltest du nie über deine Krankheit reden, bis zum Schluss warst du besorgt um unser Wohlergehen, dass unserer Kinder und Enkelkinder.  Dass ausgerechnet du so früh gehen und so viel ertragen musstest, einer der gütigsten Menschen, immer hilfsbereit, für alle da und lebensfroh bis zur letzten Minute.  Dein enormer Lebenswille, dein täglicher Kampf gegen die Krankheit hat uns gezeigt wie wertvoll jeden Minute auf Erden ist. Für uns wirst du immer einen besonderen Platz im unseren Herzen haben, wir werden dich vermissen.  Liebe Liesi, herzlichen Dank für Alles und hab´s fein im Himmel bis wir uns wiedersehen.  Dein Bruder Toni mit Christi, Toni,  Alexandra und Michaela

    Geschrieben am 30.10.2022 um 08:51

    Christine Holztrattner:

    Liebe Schwester und Schwägerin, auch wenn wir wussten, dass der Abschied nahe ist sind wir sehr traurig, dass wir uns jetzt wirklich nicht mehr sehen, mit dir reden und scherzen können. Es hat weh getan, dir bei deinem Leiden zusehen zu müssen. Du hast dich nie beklagt, wolltest du nie über deine Krankheit reden, bis zum Schluss warst du besorgt um unser Wohlergehen, dass unserer Kinder und Enkelkinder.  Dass ausgerechnet du so früh gehen und so viel ertragen musstest, einer der gütigsten Menschen, immer hilfsbereit, für alle da und lebensfroh bis zur letzten Minute.  Dein enormer Lebenswille, dein täglicher Kampf gegen die Krankheit hat uns gezeigt wie wertvoll jeden Minute auf Erden ist. Für uns wirst du immer einen besonderen Platz im unseren Herzen haben, wir werden dich vermissen.  Liebe Liesi, herzlichen Dank für Alles und hab´s fein im Himmel bis wir uns wiedersehen.  Dein Bruder Toni mit Christi, Toni,  Alexandra und Michaela

    Geschrieben am 30.10.2022 um 08:51