24 h - für Sie gebührenfrei erreichbar: 0800 23 23 01 |

Kondolenzbuch

Portrait von Alois Pollhammer

Alois Pollhammer
Frankenburg/H.

* 25.03.1937 † 04.01.2023

    Bitte die Zeichen (ohne Leerzeichen) aus dem Bild eingeben. Das stellt sicher, dass kein Roboter Texte verfasst.

    Sollten Sie im Rahmen dieses Kondolenzbuchs persönliche Daten (z.B. Ihren Namen) angeben, sind diese im Kondolenzbuch für alle Besucher der Website sichtbar. Diese Daten werden in keiner Weise von uns für andere Zwecke (weiter-) verarbeitet. Diese Daten werden gemäß Art 6 Abs 1 lit a DSGVO aufgrund Ihrer Einwilligung rechtmäßig erhoben. Zur Löschung eines Eintrags wenden Sie sich bitte an folgende E-Mail-Adresse: bestattung@eiterbichler.at Nähere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung: Link

    Alois Pollhammer


    Kondolenzbuch

    † 04.01.2023

    Steindl Marianne:

    Lieber Onkel Lois

    Ich erinnere mich noch sehr gut und oft an die Zeit, wo ich als Kind und Jugendlicher bei vielen deiner Bergtouren mit meinem Vater und meinem Bruder Pepi dabei sein durfte.

    Es war immer kurzweilig und lustig. Mit deiner Ruhe und Bergerfahrung hast du uns immer sicher ans Ziel gebracht. Viele Fotos gibt es davon.  Erst im Spätsommer vergangenen Jahres , als ich dich besuchte, haben wir alte Fotos durchgeblättert und über so manche Touren geplaudert. 

    Heute denke ich  bei meinen Bergtouren immer wieder an diese erfahrungsreiche, schöne Zeit.

    Auch beim Hausbau von Josef und mir  warst du sehr oft zur Stelle und hast uns tatkräftig unterstützt.

    Ein liebes “vergelt`s Gott” dafür

    Alles Gute auf deiner letzten Reise

    Marianne

    Geschrieben am 10.01.2023 um 19:21

    Schwägerin Marianne mit Familie, Grünbergsiedlung:

    Danke für die schöne Zeit, die wir mit Dir verbringen durften.

    Sei es beim Wandern, Berggehen oder eine von vielen gemeinsamen verbrachten Stunden. Es war lustig und wir haben viel gelacht.

    Pfiat di Gott, lieber Schwager Lois!

    Geschrieben am 09.01.2023 um 14:25