Menü überspringen

Chronik

... über uns

Bereits in dritter Generation steht Familie Eiterbichler im Dienste von trauernden Angehörigen.

Im Jahre 1931 gründet der Tischlermeister Johann Eiterbichler die Tischlerei und die Bestattung am Standort Redl-Zipf - Gemeinde Vöcklamarkt - Oberösterreich.

Während und nach den Kriegsjahren ruht das Gewerbe.

1959 nimmt Sohn Hans den Tischlerei- und Bestattungsbetrieb unter wirtschaftlich schwierigen Bedingungen wieder auf.

Mit viel Fleiß und persönlichem Einsatz bauen Hans und Berta Eiterbichler den Sargerzeugungsbetrieb auf. Der Familienbetrieb entwickelt sich zu einem österreichischen Leitbetrieb in der Produktion von Holzsärgen der gehobenen Qualitätsklasse. Bei einem Großbrand im Februar 2009 werden nahezu die gesamten Produktionsanlagen vernichtet. Die Produktion von Holzsärgen wird daraufhin eingestellt.

Der Umfang des Bestattungsgewerbes wird nach und nach erweitert und zu einem modernen Dienstleistungsbetrieb ausgebaut.

 

Bestattung Eiterbichler Tel: 0800 23 23 01